Suchen Sie eine Bestätigung für die Effizienz Ihres fertigen Gebäudes?

Wir prüfen und stellen sicher, dass Ihr Gebäude so gut läuft, wie es soll und kann.

Der reibungslose und schadensfreie Betrieb nach der Fertigstellung bedeutet nicht zwangsläufig, dass die planerisch prognostizierte Gebäudeeffizienz auch tatsächlich erreicht wird.

Nicht nur Planungs- oder Ausführungsfehler, sondern auch ungünstig justierte Regelungsparameter können zu suboptimalen Betriebsergebnissen führen.

Der Schlüssel für die Suche nach Fehlern oder Optimierungs-potentialen liegt in dem Vergleich zwischen den Betriebsdaten und Modellrechnungen. Wir analysieren die Betriebsdaten, prüfen deren Plausibilität und vergleichen diese mit den Sollwerten der Modell-rechnung, um innerhalb kürzester Zeiträume Fehlfunktionen aufzudecken.
Betriebsdaten gewinnen wir aus den im Gebäudeleitsystem vorhandenen Sensoren, bei Bedarf ergänzt um weitere Daten-punkte oder Spezialsensorik. Die Soll-Eigenschaften leiten wir aus detaillierten Simulationsrechnungen unter Verwendung der tatsächlichen Wetterdaten ab.

Im Rahmen des technical-Due-Dilligence für die Bereiche Energetik und Bauklimatik von Fassadenkonstruktion und Gebäudehülle werden Gebäudequalitäten objektiviert und anhand der Relation zu aktuell erreichbaren Güten quantifiziert.
Druckversion Druckversion | Sitemap
28.03.2015