Ihr Ziel ist die nachhaltige Gesamtqualität?

Wir liefern quantitative Argumente für Ihre Entscheidungen.

Diese Planungsphase erfordert mehr als nur Richtungs-entscheidungen. Vielmehr müssen im Hinblick auf eine ausgewogene Gesamtqualität Kompromisse zwischen Kriterien gefunden werden, die einander entgegen gesetzte Optimierungsrichtungen haben.
Unser Ziel ist es, den Entscheidungsprozess, auch bezüglich
der technischen und funktionalen Qualitäten nachvollziehbar zu machen. Durch Modellrechnungen, die wir der Komplexität der jeweiligen Fragestellung anpassen, liefern wir daher quantifizierte Bewertungen der Varianten. Nach der Analyse der unterschiedlichen Sensitivitäten können wir zielgerichtet optimieren.

Wir beraten Sie bei Abwägungen z.B. zwischen

Solargewinn
< > sommerliches Raumklima

sommerliches Raumklima < > raumakustische Maßnahmen
energetisch optimierte Lüftung < > Kondensatrisiken, CO2-Konz.
Freie Fensterlüftung < > Schallschutz
freie/ mech. Lüftung < > Qualität des Außenkontakts
Tageslichtausbeute < > sommerliches Raumklima
Grad der Automatisierung < > Robustheit, Nutzerbandbreite
Neuartige Baustoffe/Systeme < > Robustheit, Verarbeitung
...usw.
Druckversion Druckversion | Sitemap
28.03.2015